Der BioCampus auf der MEDICA

Ein Stück der »Nummer Eins«

 

»Be part of the No.1« – unter diesem Motto öffnete im November die weltgrößte Fachmesse für das Gesundheitswesen, die MEDICA, in Düsseldorf ihre Tore. Als Heimat der führenden Health- und BioTech-Unternehmen trat auch der BioCampus Cologne die kurze Reise in die Landeshauptstadt an, um ein Stück der »Nummer eins« zu sein.

Der Rundumblick unter den Ausstellern auf der Messe bestätigt den Eindruck: die Digitalisierung und die Internationalisierung des Gesundheitsbereichs bleiben weiterhin das wichtigste und heiss diskutierte Thema und gerade Startups sorgen dafür, dass sich dieser Wachstumsmarkt noch weiter ausdehnt.

Als ein persönliches Highlight aus vier inspirierenden Messetagen nehmen wir den Austausch mit NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann mit. Auch ihm ist ebenfalls die Digitalisierung ein Schwerpunkt-Anliegen, jedoch richtigerweise ohne den oftmals anzutreffenden »Aktionismus« bei der Verwirklichung von Projektideen.

Zusammen mit anderen engagierten Branchengrößen vertraten wir außerdem auf der Messe die Präsenz des Gastgeberlandes NRW mit einem Gemeinschaftsstand und blicken auf viele vertiefte Kontakte zurück und auf viele neue Erkenntnisse.