Sunlight Games GmbH

Gottfried-Hagen-Str. 60-62

51105 Köln

Sunlight Games ist ein Spieleentwickler rund um den Branchenveteran Marco Sowa-Israel. 2008 gegründet, wurde im Mai 2013 die Sunlight Games GmbH gebildet, die ihren Firmensitz in Köln hat. Marco Sowa-Israel war unter anderem an der Entwicklung von über neunzig Spielen für PC, Mac, Nintendo Wii, Nintendo DS, Android, iOS und Xbox One beteiligt. Darunter finden sich bekannte Spiele, wie zum Beispiel „Survival“ (PC), „Game Tycoon“ (PC), „The Ship“ (PC), Ankh (PC, DS), „Criminal Intent“ (PC), „Bibi Blocksberg Besenrennen“ (Wii), „Das magische Labyrinth“ (DS), „Wickie“ 1&2 (DS), "Deluxe Track&Field" (Mobile), "Gold Rush! Anniversary" (PC, Mac, Linux, Mobile), "One Hundred Ways" (PC, Mac, Linux, Mobile), "Game Tycoon 2" (PC, Mac, Linux, Mobile) und "Gold Rush! 2" (PC, Mac, Linux, Mobile). Von "One Hundred Ways" wurde zudem eine Portierung für die Xbox One entwickelt. Für zwei Spiele, die Marco Sowa-Israel produzierte, gab es 2010 die Giga Maus: „Bibi Blocksberg Besenrennen“ und „Das magische Labyrinth“.